Girokonto Vergleich

 

Girokonto VergleichWir vergleichen kostenlose Girokonten und Konten, die durch einen Geld- bzw. Gehaltseingang kostenlos werden können. Weiterhin schauen wir uns die Angebote von Direkt- und Filialbanken an. In unserem Girokonto Vergleich finden Sie das für Sie beste Girokonto.

Umfangreiche Informationen zu jedem Girokonto im Vergleich!

Zu jedem Girokonto finden Sie umfangreiche Informationen auf der entsprechenden Detailseite. Wir nennen die Vor- und Nachteile der Konten, so dass Sie schnell erkennen können, ob ein Girokonto bzw. eine Bank für Sie geeignet ist oder nicht.
 

Günstige und kostenlose Girokonten im Vergleich

Bank Kontoführung
EC-Karte Kreditkarte Automaten* Dispo Prämie Extras Details
Direktbanken
Girokonto Comdirect Kostenlos   VISA Kreditkarte0€ 9.000 8,95% 100€
  • Kostenlos Geld einzahlen
  • Weltweit umsonst abheben
Informationen
Girokonto Norisbank Kostenlos 0€ Mastercard Kreditkarte0€ 9.000 10,85% x
  • Kostenlos Geld einzahlen
  • Weltweit umsonst abheben
  • Guthabenkonto möglich (5€ im Monat)
  • Tochter der Deutschen Bank
Informationen
Girokonto DKB Kostenlos 0€ VISA Kreditkarte0€ 50.000 6,90% x
  • Kein Postident notwendig
  • Beste Bargeldversorgung
Informationen
Konto Cortal Consors Kostenlos 0€ VISA Kreditkarte0€ 50.000 7,75% 50€
  • Weltweit Bargeld
Informationen
Girokonto Ing Diba Kostenlos 0€ VISA Kreditkarte0€ 50.000 6,99% 50€
  • In Deutschland und €-Raum kostenlos abheben
Informationen
Girokonto 1822direkt 0€ bei Geldeingang > 0€ 0€ VISA Kreditkarte29,90€ 25.000 7,50% 120€
  • Tochter der Frankfurter Sparkasse
Informationen
Girokonto Skatbank Kostenlos 0€ Mastercard Kreditkarte20€
19.000 4,18% x
  • Günstiger Dispozinssatz
Informationen
Wuestenrot Girokonto Kostenlos 0€ VISA Kreditkarte19€ 2.900 11,09% 50€
  • Weltweit umsonst abheben
  • Prepaid-Kreditkarte ab 0€
  • Girokonto ab 7 Jahre
Informationen
Netbank Girokonto

0€ bei Gehaltseingang > 0€

0€ Mastercard Kreditkarte20€ 2.900 8,00% 25€   Informationen
VWBank Girokonto

0€ bei Geldeingang > 1.000€

0€ VISA Kreditkarte0€
50.000 9,25% 50€
  • (wenige) Filialen
  • Konten ab 14 Jahren
Informationen
Filialbanken
Girokonto Postbank

ab 0€

0€ VISA Kreditkarteab 0 9.000 10,55% 100€
  • Filialbank
  • 4 verschiedene Konten zur Wahl
Informationen
Commerzbank Girokonto

0€ bei Geldeingang > 1.200€

0€ VISA Kreditkarte39€ 9.000 10,75%

50€

  • Filialbank
  • Kein Gehaltseingang benötigt
Informationen
Santander Girokonto

Kostenlos

0€ VISA Kreditkarte 0 2.800 7,49% x
  • 0,10% Verzinsung
  • Geldbonus jeden Monat
Informationen
Sparda Banken

0€ bei Gehaltseingang > 0€

ab 0€ Mastercard Kreditkarteab0€ 2.800 ab 9,23% x
  • 12 Spardabanken in Deutschland
  • Infos zu allen Banken ->
Informationen
Hypo Vereinsbank

ab 2,90€ (3 kostenpflichtige Kontomodelle)

0€ Mastercard Kreditkarte20€ 9.000 10,89% 50€
  • Filialbank
  • kein kostenloses Girokonto
Informationen
Targobank Girokonto

0€ bei Geldeingang > 600€

0€ VISA Kreditkarte30€ 2.900 13,28% x
  • Filialbank
Informationen
Deutsche Bank

4,99€  (Keine Befreiung)

0€ Mastercard Kreditkarte39€ 9.000 10,95% x
  • Filialbank
  • Zweigstellen im Ausland
Informationen
Deutsche Bank 9,99€  (Keine Befreiung) 0€ Mastercard Kreditkarte0€ 9.000 10,95% x
  • siehe oben
  • MasterCard Gold kostenlos
Informationen
Banken vor Ort

Unterschiedlich (über 500 weitere Konten)

? ? ? ? ?
  • (Regional) Banken mit Filialen vor Ort
  • Girokonto Konditionen z.B. von Sparkassen
Informationen

 * Die Zahl der Geldautomaten bezieht sich nicht auf die eigenen Geldautomaten der Bank, sondern auf die Anzahl der Geldautomaten in Deutschland, an denen Kunden der jeweiligen Bank gebührenfrei abheben können. Die ING Diba gibt diese Anzahl mit 90% aller Geldautomaten in Deutschland an (alle mit VISA Zeichen), was ca. 50.000 sind. Kunden zahlen an diesen Automaten keine Abhebungsgebühren.

Welches ist das beste Girokonto im Vergleich?

Wie bereits angesprochen, können wir bei unserem Girokonto Vergleich pauschal kein bestes Girokonto 2016 küren. Die Qualitäten eines Kontos hängen auch von den Ansprüchen seines Inhabers ab.

Aus Kostengründen würden wir allerdings zu einer Direktbank raten. Die online Banken bieten in den meisten Fällen ihr Girokonto und sämtliche Karten kostenlos aus. Wie sieht es mit den Schwächen der Direktbanken aus?

Direktbanken unterhalten keine eigenen Filialen wodurch sich vermuten lässt, das keine Beratung angeboten wird bzw. das Geldeinzahlen unmöglich ist. Einige Direktbanken sind jedoch Kooperationen mit anderen Banken eingegangen, um die fehlenden Geschäftsstellen vor Ort auszugleichen.

Hervorheben können wir bei den Direktbanken die Girokonten der Norisbank und Comdirect, bei denen Kunden kostenlos Geld einzahlen können. Kunden der Comdirect haben inzwischen allerdings nur noch 3 Einzahlungen im Jahr frei. Ab der vierten Einzahlung im Jahr fallen 1,90€ an Gebühren an. Bei der Norisbank sind Einzahlungen an den ca. 700 Einzahlungsautomaten der Deutschen Bank unbegrenzt kostenlos.

Kunden folgender Direktbanken können kostenlos Bargeld einzahlen:

  • Comdirect → Bei der Commerzbank (Konzernmutter)
  • Norisbank → Bei der Deutschen Bank (Konzernmutter)
  • Netbank → Bei der Reisebank (Nur wenige Zweigstellen)
  • 1822direkt → Filialen der Frankfurter Sparkasse (nur im Rhein-Main-Gebiet)
  • ING DiBa → Filialen der Degussa Bank (nur sehr wenige Filialen) und bei der Reisebank


Kostenloses Girokonto bei der Sparkasse

Ebenfalls positiv hervorheben möchten wir das Girokonto der Sparkassentochter 1822direkt. Das Girokonto wird ab einem Geldeingang von 1€ im Monat kostenlos angeboten. Eigenüberweisungen von genau einem Euro sind ebenso möglich wie Überweisungen bzw. Daueraufträge von Freunden. Die "Hürde", die Kontoführungsgebühren zu umgehen, ist daher als nicht besonders hoch anzusehen.

Sehr gute Konditionen bei 1822direkt

Das Konto glänzt durch sehr gute Konditionen. Kunden können an sämtlichen Geldautomaten der Sparkassen deutschlandweit kostenlos Geld abheben. Die Zinssätze für Dispositionskredite gehören zu den günstigsten in Deutschland und auch im Sparbereich macht 1822direk mit einem Tagesgeldzinssatz von 1% Neukunden ein gutes Angebot.

Aktuell macht ein hohes Startguthaben die Kontoeröffnung noch attraktiver. Das Startguthaben wird allerdings nur gewährt, wenn das Konto für mindestens 2 Monate als Gehaltskonto genutzt wird. 1822direkt ist ein Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse. Normalerweise gilt das Regionalprinzip, nach dem man nur ein Girokonto bei seiner örtlichen Sparkasse eröffnen kann. Durch das online Konto lässt sich diese Regionalprinzip umgehen. Jeder kann ein Konto bei 1822direkt eröffnen und somit von den Vorteilen der Sparkassen (viele Geldautomaten, beste Einlagensicherung) profitieren, ohne Kontoführungsgebühren zahlen zu müssen.


Welche Filialbank ist zu empfehlen?

Die Filialbanken bieten in der Regel deutlich schlechtere Konditionen als die Direktbanken. Punkten können die Banken mit Filialen und damit die Möglichkeit sich vor Ort beraten zu lassen und bei Problemen einen Ansprechpartner in den Geschäftsstellen aufsuchen zu können.

Girokonto mit Gehaltseingang

Wer ein hohes Gehalt bzw. einen Geldeingang von mindestens 3.000€ auf sein Konto eingehen lassen kann, der erhält bei der Postbank ein sehr gutes Angebot. Das Premium Konto der Postbank bietet u.a. eine kostenlose Kreditkarte, bessere Konditionen beim Dispokredit und eine goldene EC-Karte. Leider wird das Premiumkonto erst durch den erwähnten Mindestgeldeingang kostenlos und würde ansonsten 9.90€ im Monat kosten.

Die anderen Kontenmodelle der Postbank kosten mindestens 1,90€, weshalb wir eine andere Filialbank zur Verdmeidung von Kontoführungsgebühren empfehlen.

Kostenloses Girokonto bei einer Filialbank

Ein weniger gut ausgebautes Filialnetz, aber dafür ein bedingungslos kostenloses Girokonto mit einigen netten Extras bietet inzwischen die Santander Bank an. Mit dem 123 Girokonto können Kunden sogar noch jährlich Geld verdienen.

Neben der Santander Bank bietet noch die Commerzbank ein kostenloses Girokonto an. Bei der Commerzbank ist jedoch ein Mindestgeldeingang in Höhe von mindestens 1.200€ notwendig.

Außerdem bieten einige wenige Regionalbanken ein kostenloses Girokonto an. Diese Girokonten stellen wir je naach Ort vor (siehe letzter Punkt in der Tabelle oben).

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Girokonto Vergleich bei der Auswahl eines neuen Girokontos helfen konnten.