Kontoeröffnung ohne Postident

In diesem Beitrag nennen wir Möglichkeiten, wie Sie ein Girokonto, Depot oder Tagesgeldkonto eröffnen können, ohne das Postident Verfahren nutzen zu müssen. Die Legitimationsprüfung kann inzwischen direkt vorm PC, Smartphone oder Tablet durchgeführt werden.

Warum findet eine Identitätsprüfung bei der Kontoeröffnung statt?

Kontoeroeffnung neuer Perso

Bei einer Kontoeröffnung muss die Identität des Kontoinhabers überprüft werden. Dies hat steuerliche Gründe, dient aber auch der Verhinderung von Geldwäsche über ein nicht zuordenbares Girokonto bzw. Tagesgeldkonto. Die Identitätsprüfung wird normalerweise durch einen Bankmitarbeiter vor Ort durchgeführt.

Identitätsprüfung bei einer Direktbank

Direktbanken haben keine Geschäftsstellen und somit keine Mitarbeiter vor Ort. Daher greifen sie in den meisten Fällen noch immer auf das Postident Verfahren zurück. Bei diesem Verfahren druckt der Antragssteller, neben den Eröffnungsunterlagen, den sogenannten Postident Coupon aus. Mit diesem Coupon geht der Kunde zu einer beliebigen Postfiliale und wird dort einer kurzen Legitimationsprüfung "unterzogen".

Ein Postmitarbeiter überprüft dabei in wenigen Minuten das Ausweispapier (Personalausweis oder Reisepass) und schickt danach die Unterlagen gebührenfrei an die entsprechende Direktbank.

Konto ohne Postident eröffnen

Das Postident Verfahren hat einige Nachteile. So muss der Kunde z.B. eine Postfiliale aufsuchen, was gerade im ländlichen Raum lange Fahrzeiten bedeuten kann. Außerdem kann es zu Wartezeiten am Schalter kommen. Folgende Banken bieten die Kontoeröffnung ohne Postident an.

Anbieter Produkte ohne Postident Identitätsprüfung Besonderheiten Details
N26 Girokonto
  • Girokonto
  • Kreditkarte
  • Postident
  • Webident
  • modernes Smartphone Girokonto einer deutschen Bank
  • Kontoeröffnung in nur wenigen Minuten
  • Kostenloses Girokonto und kostenlose MasterCard
Informationen DKB
Ing DiBa
  • Girokonto
  • Tagesgeld
  • Postident
  • Webident
  • 1% Zinsen auf Tagesgeld (4 Monate Zinsgarantie, danach nur noch 0,01%)
  • Depot bisher nur mit Postident-Verfahren zu eröffnen
 Informationen DKB

Comdirect Webident

  • Girokonto
  • Kreditkarte
  • Tagesgeld
  • Depot
  • Postident
  • Videoident
  • Keine Gebühren für Kontoführung auch ohne Gehalts- oder Geldeingang
  • Sämtliche Produkte mit Videoident zu eröffnen
  • Girokonto kann ohne Unterschrift und Rücksendung von Unterlagen eröffnet werden
Informationen Comdirekt
DKB Postident
  • Girokonto
  • Kreditkarte
  • Postident
  • Webident
  • Neuer Personalausweis
  • Keine Gebühren auch ohne Gehalts- oder Geldeingang
  • Komplette online Kontoeröffnung mit "neuem Personalausweis" möglich
Informationen DKB
Wüstenrot Webident
  • Girokonto
  • Kreditkarte
  • Tagesgeldkonto
  • Postident
  • Video Legitimation
  • Legitimationsprüfung per PC, Smartphone oder Handy möglich
Informationen DKB
NETELLER
  • Kreditkarte
  • Keine Prüfung
  • Kostenlose "Virtuelle" Kreditkarte (und/oder für 10€ Plastikkarte +8€ je Jahr)
Informationen Kalixa
o2 Banking
  • Kreditkarte
  • Girokonto
  • Webident
  • Kontoeröffnug online in wenigen Minuten
  • Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte (Debitkarte)
  • Für o2 Kunden kostenlos zusätzliches Datenvolumen
  • Smartphone zur Eröffnung und Nutzung notwendig!
Informationen Kalixa

Videoident Verfahren der Comdirect

Die Comdirect bietet neben dem Postident Verfahren inzwischen ein Videoident Verfahren an. Nachdem man online den Kontoeröffnungsantrag ausgefüllt hat, wird man gefragt, ob man die Kontoeröffnung per Postident oder Webident abschließen möchte. Das Webident Verfahren kann direkt im Anschluss ausgeführt werden.

Bei dem Verfahren idetifiziert man sich per WebCam. Der Ablauf ist ähnlich wie bei der DKB oder ING, allerdings hat die Comdirect die Legitimationsprüfung nicht ausgelagert. Die Comdirect führt das Webident Verfahren weiterhin mit eigenen Mitarbeitern durch. Ein großer Vorteil ist, dass bei der Comdirect inzwischen Girokonten, Tagesgeldkonten und selbst Wertpapierdepots ohne Postident eröffnet werden können.

Inzwischen muss man bei der comdirect außerdem überhaupt keine Unterlagen mehr im Original zurückschicken. Das Haus muss zur Kontoeröffnung daher nicht mehr zwingend verlassen werden. Früher musste man selbst bei einem online Identifikationsverfahren zumindest die Unterlagen zur Kontoeröffnung unterschrieben zurücksenden.

N26 ist sogar noch innovativer und spricht von einer kompletten Kontoeröffnung in nur wenigen Minuten, was wir getestet haben und bestätigen können.

Voraussetzung Videoident Comdirect

  • Telefon, Computer mit Webcam, Smartphone oder Tablet-PC
  • Deutscher Personalausweis
  • E-Mail Adresse oder Handy für den Empfang einer TAN (Transaktionsnummer)

 

Ablauf Videoident Comdirect

  • Nach dem Ausfüllen des Kontoeröffnungsantrages kann man sich zwischen Postident und Videoident entscheiden.
  • Entscheidet man sich für Videoident wird man gebeten die Kundenbetreuung anzurufen (04106 - 708 25 48).
  • Der Mitarbeiter der Comdirect nennt einen fünfstelligen Code, welchen man online eingeben muss.
  • Videoident startet. Ein WebChat mit einem Mitarbeiter der Bank wird aufgebaut.
  • Der Mitarbeiter führt die Legitimationsprüfung durch, bei der man mehrmals seinen Ausweis vor der WebCam kippen muss, damit alle Sicherheitsmerkmale überprüft werden können.
  • Zum Schluss lässt man sich eine TAN per E-Mail oder SMS zuschicken. Nach der Eingabe dieser TAN ist die Identitätsprüfung bei der Comdirect abgeschlossen.
  • Der gesamte Vorgang dauert nur wenige Minuten.

 

Webident Verfahren der DKB und ING

Tagesgeldkonto ohne Postident

Bei der DKB kann bereits etwas länger ein Girokonto ohne Postident Verfahren eröffnet werden. Die Bank bietet seit einigen Jahren die Kontoeröffnung mit dem neuen Personalausweis an. Mittlerweile kann die Kontoeröffnung auch per WebCam durchgeführt werden, wie es ebenfalls von der ING DiBa angeboten wird.

Vom Prinzip her sind das von der Comdirect genutzte Videoident und das von der DKBWüstenrot und der ING genutzte Webident Verfahren sehr ähnlich. Der Hauptunterschied liegt darin, dass die Comdirect die Identitätsprüfung von eigenen Mitarbeitern durchführen lässt. Die anderen Direktbanken haben diese Tätigkeit dagegen an das Berliner Unternehmen WebID Solutions ausgelagert. Beide online Legitimationsverfahren wurden von der BAFIN überprüft und zugelassen.

Beim Webident Verfahren ist die Identitätsprüfung auch per Smartphone oder Tablet möglich, wenn die Geräte mit einer Webcam ausgestattet sind.

Welche Konten können ohne Postident eröffnet werden?

Bei der ING kann mittlerweile, neben dem Tagesgeldkonto, auch das normale Girokonto, per WebIdent oder ganz neu per VideoIdent- Verfahren eröffnet werden.

Die DKB erlaubt die Eröffnung ihres Girokontos ohne Postident. Das Konto kann mit dem neuen Personalausweis (und einem entsprechenden Lesegerät) oder per WebIdent von zu Hause aus eröffnet werden. Da das Girokonto der DKB mit einer guten Kreditkarte ausgestattet ist, erhält man also auch eine VISA Kreditkarte ohne Postident zum Konto.

Bei der Comdirect und Wüstenrot lässt sich die Identitätsprüfung inzwischen für alle Produkte (Girokonto, Tagesgeld, Kreditkarte, Depot) mittels online Legitimationsprüfung erledigen. In der Zukunft werden sicherlich die anderen Banken nachziehen. Wir informieren hier weiterhin über die Kontoeröffnung ohne Postident.

 

Kreditkarte ohne PostIdent erhalten

Wer ohne Legitimationsprüfung eine Kreditkarte beantragen möchte, für den gibt es mittlerweile auch eine Lösung.

Die günstige Kreditkarte von Neteller (einmalig 10€) wird Antragsstellern per Post zugeschickt. Jedes Jahr fällt inzwischen eine Jahresgebühr in Höhe von 8€ für die Plastikkarte an. Die optionale virtuelle Kreditkarte ist dagegen komplett kostenlos. Zur Beantragung der MasterCard reicht eine gültige Postadresse in Deutschland.

Eine Bonitätsprüfung findet nicht statt, da es sich um eine Prepaid Kreditkarte handelt, die erst aufgeladen werden muss. Die Karten lassen sich per Überweisung, aber auch über andere Kreditkarten aufladen. Es ist kein Postident notwendig. Ein besonderes Extra ist die kostenlose virtuelle Kreditkarte, die sofort (nach Aufladung) verwendet werden kann. Nutzt man nur die virtuelle Kreditkarte zahlt man selbstverständlich keine Versandgebühr wie für die Plastikkarte und auch keine Jahresgebühr. Neteller ist ein E-Wallet-Anbieter - ähnlich wie Paypal - und hat seinen Sitz im Ausland (Isle of Man).

Den Anbieter von Geldtransferdienstleistungen gibt es bereits seit 1999 und arbeitet seriös. Wir haben die Kreditkarte bereits vor einigen Jahren als Test beantragt und immer mal wieder genutzt. Die kostenlose virtuelle Kreditkarte ist ein besonderes Highlight und wird ebenfalls ohne Postident angeboten. Eine, wie bei deutschen Kreditkarten übliche Identitätsprüfung, gibt es bisher nicht.

Details zur Kreditkarte von Neteller: Informationen Kalixa

Kontoeröffnung sofort online in wenigen Minuten

Eine weitere empfehlenswerte Kreditkarte ohne Postident (sondern mit Videoident) wird von o2 Banking (die deutsche Fidor Bank führt die Konten) angeboten. o2 bietet ein bedingungslos kostenloses Girokonto mit einer ebenfalls kostenlosen Kreditkarte an. Die Neuheit des Angebots ist, dass die gesamte Kontoeröffnung direkt online erfolgen kann. Es müssen keine Unterlagen mehr an die Bank zurückgeschickt werden. Die Identitätsprüfung erfolgt über das Webident Verfahren. Das Zurückschicken irgendwelcher Unterlagen entfällt jedoch (genau wie bei der o.g. Kreditkarte von Neteller und beim Girokonto von N26).

Das Konto und die Kreditkarte von o2 eignen sich auch bei einer nicht perfekten Bonität, da keine Anfrage bei der Schufa gemacht wird (Comdirect ist z.B. sehr kritisch bei Neukunden). Die gesamte Kontoeröffnung ist in wenigen Minuten möglich. Bei der Kreditkarte handelt es sich um eine Debit-Mastercard. Kartenzahlungen sind daher nur maximal bis zum Kontoguthaben möglich und Zahlungen werden sofort dem Konto belastet, was man von ansonsten von einer "normalen" EC-karte gewohnt ist.

Für die Eröffnung und für die Nutzung des schufafreien Kontos ohne Postident ist allerdings ein Smartphone zwingend erforderlich.

Details zur Kreditkarte von o2: Informationen Kalixa