Comdirect Wechselgeld Bonus

 

Wechselgeld Sparen

Comdirect Wechselgeld Sparen - Bonus auf Kartenzahlungen

Die Comdirect bewirbt ihr Visakarten-Angebot mit einer Wechselgeld-Sparen-Aktion, welche als Zusatzoption für Visa-Kreditkarteninhaber angeboten wird.

Die Wechselgeld-Sparen-Aktion übernimmt für einen das Ansparen von Kleinbeträgen, indem die Abrechnungsbeträge von Einkäufen, die mit der Kreditkarte getätigt werden, von der Comdirect automatisch auf den vollen Eurobetrag aufgerundet werden. Dieses ersparte „Wechselgeld“ wird drei Monate nach Aktivierung von der Comdirect verdoppelt und man erhält in den Folgemonaten jeweils 10% Bonus auf das ersparte Wechselgeld pro Monat.

Im Folgenden werden das Prinzip des Wechselgeld-Sparens detailliert erklärt und die genauen Konditionen beleuchtet.

 

Wechselgeld-Sparen - So funktioniert es!

Die Comdirect bietet mit der Zusatzoption Wechselgeld-Sparen einen Anreiz, um bei Kreditkartenzahlungen kleine Beiträge anzusparen. Wie dies funktioniert und ob sich das wirklich lohnt, wird im Folgenden erklärt.

Wie aktiviere ich das Wechselgeld Sparen bei der Comdirect?

Als Comdirect Girokontoinhaber wird einem eine kostenlose Visa-Kreditkarte zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme an der Wechselgeld-Sparen-Aktion kann man als Neukunde bei der Kontoeröffnung freischalten. Wenn man bereits Kunde der Comdirect ist, erfolgt die Freischaltung der Visa-Karte im Online-Account (Aktivierung dauert 1-2 Tage). Im Rahmen der Teilnahme an der Wechselgeld-Sparen-Option wird ein Tagesgeld-Plus-Konto eröffnet, auf das der Wechselgeldbetrag letztendlich eingezahlt wird.

Wie funktioniert das Wechselgeld Sparen der Comdirect?

Wird nun ein Einkauf mit der Comdirect-Visa-Karte getätigt, wird der zu  zahlende Abrechnungsbetrag der Visa-Karte auf den nächsten vollen Euro aufgerundet. Dieser volle aufgerundete Betrag wird vom Konto abgebucht. Die Differenz zwischen dem Kaufbetrag und dem aufgerundetem Betrag wird wöchentlich dem Tagesgeld-Plus-Konto gutgeschrieben. Das somit in den ersten drei Monaten ersparte Wechselgeld wird drei Monate nach der Aktivierung des Wechselgeld-Sparens von der Comdirect verdoppelt und dem Tagesgeld-Konto gutgeschrieben. Nach Ablauf der drei Monate ändert sich das Bonussystem und man erhält 10% auf das in dem jeweiligen Monat angesparte Wechselgeld.

Beispiel zum Wechselgeld sparen:

Man tankt für 18,10 Euro an einer Tankstelle und bezahlt diesen Betrag mit der Visa-Karte. Die Comdirect rundet diesen Betrag auf den vollen Euro auf und bucht 18,10 Euro plus 0,90 Euro „Wechselgeld“ vom Konto ab. Dieses „Wechselgeld“ wird wöchentlich auf das Tagesgeld-Konto gutgeschrieben. Auf dieses Wechselgeld von 0,90 Euro werden nun 10% Zinsen gezahlt. Somit erhält man allein auf diesen Einkauf am Ende des Monats eine Gutschrift von 9 Cent. Somit spart man automatisch bei jedem Kauf mit der Kreditkarte einen kleinen Betrag an, der durch den Bonus zu guten Konditionen verzinst wird.

Vorteile und Nachteile der Option Wechsel-Sparen

Die Zusatzoption Wechselsparen bietet Vor- und Nachteile, welche in der folgenden Tabelle aufgelistet werden:

Pro

Kontra

Keine Zusatzkosten

Effektivzins des Tagesgeldkontos nur 0,20%

Man spart automatisch Geld an, ohne etwas dafür tun zu müssen

Es wird "insgesamt" ein höherer Betrag vom Konto abgebucht

Bessert den Effektivzins des Tagesgeldkontos deutlich auf

Verleitet möglicherweise zu Mehrausgaben

Kreditkarte und Konto sind kostenlos

 

Fazit zum Wechselgeld Sparen

Die Comdirect bietet mit der Wechsel-Sparen-Option eine nette Beihilfe zum ansparen von kleineren Beträgen an. Der ersparte Betrag wird mit großzügigen 10% vergütet. Da die ersparten Beträge insgesamt doch recht klein sein werden (bei 15 Buchungen mit der Kreditkarte pro Monat beträgt der Bonus im absoluten Bestfall 1,48 Euro, realistischer sind 0,75 Euro) ist diese Option eher als nette Geste zu sehen. Darüber hinaus ist zu beachten, dass der Tagesgeldzinssatz im Vergleich zu den Top-Angeboten etwas niedriger ist. Dennoch wird man "angespornt" zu sparen.

Lohnt es sich den Service zu nutzen?

Die kleinenen Wechselgeld - Beträge wird man kaum vermissen und dennoch wird so ein Sparpolster auf dem Tagesgeldkonto der comdirect geschaffen. Auf das Tagesgeldkonto und auch auf die Bonuszahlungen kann man jederzeit zugreifen und sich Beträge auszahlen lassen. Lässt man das gesparte Kleingeld auf seinem Tagesgeldkonto liegen und "vergisst" sein digitales Sparschwein, so kann man nach einigen Jahren auch auf größere Summen kommen, ohne dass man sich wirklich anstrengen oder eineinschränken musste.

Wir halten das Wechselgeld Sparen der comdirect für eine sehr nette Aktion, die Kunden auf jeden Fall aktivieren und nutzen sollte. Gebühren fallen keine an und man spart sehr einfach kleinere Beträge an, die durch einen Bonus noch erhöht werden.

Deutlich mehr Informationen zum Girokonto der Comdirect erhalten Sie hier: Girokonto Comdirect