Kostenloses Konto bei der Spardabank

 

Sparda BankenDeutschlandweit gibt es insgesamt 11 eigenständige Spardabanken.

Sämtliche Spardabanken bieten Kunden ein kostenloses Girokonto an. Die Konditionen aller Sparda Banken sind ähnlich, unterscheiden sich jedoch in bestimmten Details.

Bei allen Sparda Banken müssen Kunden einmalig einen Genossenschaftsanteil über 52€ erwerben. Der Anteil wird jährlich verzinst (ca. 3% bis 6%) und kann beim Bankwechsel zurückgegeben werden.

 

Sparda Banken nehmen meist nur Kunden aus dem eigenen Geschäftsgebiet!

In der Tabelle finden Sie die Konditionen der Girokonten aller deutschen Sparda Banken. Leider ist die Wahl der Sparda Bank normalerweise nicht frei. Die Banken nehmen nur Kunden aus dem eigenen Geschäftsgebiet, selbst wenn eine reine online Kontoführung gewünscht ist. Ein Kieler kann z.B. kein Girokonto bei der Spardabank Berlin eröffnen, sondern müsste auf die Sparda Bank Hamburg ausweichen. Die einzelnen Sparda Banken verfahren so, um sich nicht gegenseitig Konkurrenz zu machen. Dieses "Regionalprinzip" findet sich auch bei Sparkassen, PSD-Banken und Volksbanken.

Die meisten Girokonten der Spardabanken werden erst durch einen regelmäßigen Gehaltseingang kostenlos.

Übersicht Sparda Banken im Vergleich

Bank Kontogebühren Details EC-Karte Kreditkarte Dispozinssatz Besonderheiten
Alle deutschen Sparda Banken und ihre Girokonten

Sparda Bank
Spardabank Nürnberg

0€ Informationen

0€*/12€

* ab 100 Umsätzen p.a.

0€/30€

MasterCard

9,60%
  • Weltweit für 1€ abheben mit der MasterCard

Sparda Bank
Spardabank München

0€*

*nur bei Nutzung als Gehaltskonto

Informationen 0€  

20€

MasterCard

8,67%
  • Kreditkarte und EC-Karte 0€ bei Onlinebanking

Sparda Bank
Spardabank Berlin

1,50€*

*nur bei Nutzung als Gehaltskonto
Informationen 12€

0€/29€

MasterCard

11,61%
  • ab 4.000€ Umsatz p.a. Kreditkarte 0€

Sparda Bank
Spardabank Augsburg

0€*

*nur bei Nutzung als Gehaltskonto
Informationen  12€  

30€

MasterCard

9,51%

Sparda Bank
Spardabank Baden-Württemberg

0€*

*nur bei Nutzung als Gehaltskonto
Informationen

0€*/10€

* ab 100 Umsätzen im Jahr

0€/40€

MasterCard

9,40%
  • Kostenlos Geld abheben bei Postbank-Automaten
  • 75€ Prämie nach 1. Gehaltseingang
  • ab 2.000€ Jahresumsatz Kreditkarte kostenlos

Sparda Bank
Spardabank Hamburg

0€*

*nur bei Nutzung als Gehaltskonto
Informationen  10€

0€/30€

MasterCard

 9,60%
  • ab 2.500€ Umsatz p.a.  Kreditkarte 0€
  • 0,75€ je beleghafte Überweisung

Sparda Bank
Spardabank Hannover

3€

5€ mit Filialnutzung
Informationen 0€

25€

MasterCard

 
 11,21%
  • seit 2019 keine Vermeidung der Kontogebühr mehr möglich 

Sparda Bank
Spardabank Hessen

0€ Informationen 0€

0€/20€

MasterCard

 9,50%
  • ab 1.500€ Jahresumsatz Kreditkarte kostenlos
  • 0,95€ je beleghafte Überweisung

Sparda Bank
Spardabank Ostbayern

0€*

*nur bei Nutzung als Gehaltskonto

Informationen  12€ p.a.

29€

MasterCard

8,60%
  • Beleghafte Transaktionen in Filiale 1,25€

Sparda Bank
Spardabank Südwest

0€ Informationen 0€

20€

MasterCard

 
11,40%  

Sparda Bank
Spardabank West

0€ Informationen 12€

0€/40€

MasterCard

 9,50%

 

  • Ohne Gehaltseingang 2,50€ Kontogebühr
  • Beleghafte Transaktionen je 1,50€

 

Cashpool - ca. 2.900 eigene Geldautomaten

Sparda Bank

Für Sparda Bank Kunden kostenlose Nutzung folgender Geldautomaten:

  • Targobank, Santander, Degussa Bank, Südwestbank, Wüstenrot

Geldautomaten der Spardabanken

Die Sparda Banken verfügen mit ihren Partnern über ca. 2.900 Geldautomaten. Kunden der Sparda Bank können an den Geldautomaten kostenlos Bargeld abheben.

Geldautomatensuche

Zur Geldautomatensuche gelangen Sie hier

 


Kostenlos Geld abheben bei der Spardabank

TippDie Spardabanken besitzen nur wenige eigene Geldautomaten. Obwohl die Bank zum Cashpool (wie auch Targobank und Santander) zählt, bleibt die Anzahl an Geldautomaten, an denen Kunden gebührenfrei Bargeld abheben können, gering.

Kunden der Spardabanken können sich jedoch bei allen Supermärkten von Rewe, Penny und einigen weiteren nach dem Einkaufen Geld auszahlen lassen (Infos hier).

Kunden der DKB können sogar an fast allen Geldautomaten in Deutschland gebührenfrei Geld abheben. Das kostenlose Girokonto der Direktbank ist daher das ideale Zweitkonto, kann aber auch problemlos als Hauptkonto genutzt werden.


Beste Spardabank?

Empfehlen können wir besonders die Sparda Banken München, Nürnberg, Hessen und Südwest.

Die Spardabank Nürnberg ermöglicht Kunden mit der kostenpflichtigen MasterCard weltweit für nur 1€ Geld abzuheben.

Die Spardabank Hessen bot ihren Neukunden in der vergangenheit immer wieder interessante Prämien oder Sonderkonditionen

Die Spardabank München bietet für eine Filialbank einen günstigen Dispositionskredit an. Leider verlangt die Bank inzwischen Gebühren für ihre Kreditkarte.

Weitere interessante Girokonten stellen wir im Girokonto Vergleich vor. Wer ein Konto bei einer Filialbank sucht, der erhält bei der Postbank ein gutes Angebot. Die Postbank bietet mehrer unterschiedliche Kontenmodelle und bietet zumindest für Studenten und Jugendliche und ebenfals Gutverdiener ein kostenloses Girokonto.

In der Regel bessere Konditionen bieten die auf unserer Seite vorgestellte Direktbanken. Allerdings verzichtet man durch die Wahl einer Direktbank auch auf die Möglichkeiten Filialen vor Ort nutzen zu können. In vielen Fällen eigent sich jedoch eine kostenloses Girokonto bei einer Direktbank als gute Ergänzung zu einem Girokonto bei einer Spardabank. Die Kreditkaren werden bei den meisten bei uns vorgestellten Direktbanken kostenlos angeboten, so dass man sich die Gebühren bei der Sparda-Bank sparen kann.